30
Nov

Das bestehende Wohnhaus wird abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Das Waschhaus wird saniert.

Der Neubau wird in Massivbauweise erstellt, Dachkonstruktion als Satteldach mit Ziegeleindeckung. Die Fassade wird als hinterlüftete Holzfassade ausgeführt, im Sockelbereich zum Teil mit einer verputzten Aussendämmung.

weiterlesen
30
Nov

Die bestehnde Scheune wird abgebrochen und durch ein Wohnhaus mit vier Wohnungen ersetzt. Das Grundstück liegt in der Gemeinde Hitzkirch im Ortsteil Richensee und ist umgeben von zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden. Aus diesem Grund wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege geplant.

weiterlesen
30
Nov

In Schongau wird das bestehende Wohnhaus abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt.

weiterlesen
09
Nov

Neubau eines EFH mit integrierter Garage am Hang.

Das Haus wird in Massivbauweise erstellt mit verputzter Aussendämmung. Das Dach wird als begrüntes Flachdach ausgeführt.

weiterlesen
09
Nov

In Gelfingen wird ein Schopf abgebrochen. Auf dem Grundstück wird neben dem best. Wohnhaus ein zusätzliches EFH mit Carport erstellt.

weiterlesen
07
Sep

Das bestehende Wohnhaus wird nach Abschluss des Neubaus mit drei Wohnung abgebrochen. Am alten Standort werden die Parkplätze erstellt.

Das Wohnhaus wird in Massivbauweise erstellt. Dachkonstruktion in Holzbau (Satteldach) mit zwei Lukarnen und Ziegeleindeckung. Das Sockelgeschoss wird mit einer verputzten Aussendämmung erstellt, die oberen Geschosse mit einer hinterlüfteten Eternitfassade.

weiterlesen
31
Aug

Das unter Denkmalschutz stehende Wohnhaus wird mit einem modernen Anbau erweitert. Das Gebäude wird als Gasthaus im Erdgeschoss und Wohnhaus in den oberen Geschossen genutzt. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege erarbeitet.

Der Anbau wird in Mischbauweise erstellt und mit einer Holzschalung verkleidet.

weiterlesen